NEUERÖFFNUNG

 

Die Krottenthaler Alm

 

Das traditionelle Wirtshaus auf dem Weg zum Tegernsee

 

 

Die Traditionsgastätte   Krottenthaler Alm ist auf die späten 20er Jahre zurückzuführen. Damals wurde von der Familie Pichler feiner Käse hergestellt und Dank seiner hervorragenden Qualität erlangte die Alm allmählich Aufsehen und wurde zu einem begehrten Ausflugsziel. Ende der Achtziger Jahre machte der legendäre Sepp Pichler die Alm zu einer Gaststätte und baute Sie so auf, wie sie noch heute steht. Nach seinem Tod im Sommer 2015 kaufte die Privatbrauerei Ayinger die Krottenthaler Alm und verpachtete das Objekt. 
Seit April 2018 führt der passionierte Gastronom Woldemar Bock die Krottenthaler Alm.
Philosophie: 
Wir legen großen Wert auf traditionelle Küche mit Fleisch aus artgerechter Tierhaltung und Produkten aus der Region.
In den Kasspatzn sowie im Alm Wurstsalat verwenden wir Tegernseer Bergkäse. Auch die Eier für die Spatzn oder unseren legendären Kaiserschmarrn kommen vom benachbarten Hofmoar und dem Hühnerhof der Familie Bacher in Holzkirchen.
Das Fleisch sowie die Wurstwaren beziehen wir vom nahegelegenen Thoma Hofladen in Königsdorf und der Metzgerei Killer aus Wall. In dem seit über 30 Jahren familiengeführten Unternehmen erfolgen sämtliche Schritte der Produktion aus einer Hand. Von der Aufzucht in eigener BIO Landwirtschaft oder Zukauf bei persönlich bekannten und regionalen Landwirten, bis hin zur stressreduzierten Weideschlachtung, sowie Zerlegung mit BIO Zertifikat und der Verarbeitung in der hauseigenen Metzgerei.
Zum Braten dieser Naturprodukte wird Butterschmalz und kein minderwertiges, genverändertes Öl verwendet.
Für die Frische unseres Obsts und Gemüses sorgt der Früchtegroßhandel Wunderlich in Gmund. 
Das nahegelegenste Anbaugebiet für Kartoffeln ist Sauerlach, wo wir von Bauer Josef Burkhart beliefert werden.
Da wir nicht Alles selbst machen können, aber es so schmecken soll, holen wir unsere Kuchen und Torten nur von der Traditionskonditorei Klaus in Warngau.
Auch das Brot ist hausgemacht vom Thomahof und ohne künstliche Konservierungsstoffe.

Wir wissen genau woher unsere Zutaten kommen und können somit für beste Qualität garantieren und das schmeckt man.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen guten Appetit!

Mittwoch bis Montag von 11.00 -21.00 Uhr geöffnet.

 

Durchgehend warme Küche von 12.00 bis 21.00 Uhr.

 

Dienstag Ruhetag ! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Restaurant and More